Roll Statik

Baulicher Brandschutz

Zur Bauplanung gehört seit Jahren der vorbeugende bauliche Brandschutz, der schon bei der Genehmigungsplanung des Vorhabens erforderlich ist. Dabei handelt es sich nicht um ein notwendiges Übel, sondern um eine vorbeugende Maßnahme, die Leben retten kann. Professionell und auf Grundlage der baurechtlichen Anforderungen erarbeiten wir praktikable und umsetzbare Lösungen auch für anspruchsvolle Bauvorhaben mit folgenden Inhalten:
 

  • Feuerwiderstandsklasse der Bauteile
  • Rauch und Brandabschnitte
  • Abstände zu anderen Gebäuden und Grenzen
  • erster und zweiter Rettungsweg, Rettungswegbreiten und -längen
  • Flächen für die Feuerwehr
  • Löschwassereinrichtungen und -versorgung
  • Explosions- und erhöhte Brandgefahren
  • technische Anlagen und Einrichtungen zum Brandschutz
  • Betriebliche und organisatorische Maßnahmen zur Brandverhütung

 

In die Bearbeitung fließen funktionale und wirtschaftliche Faktoren ein, zudem beachten wir die handwerkliche Umsetzbarkeit.

Michael Burz

Dipl.-Ing. (FH) | Geschäftsführer
+49 8341 9032-16